© KV List

Der Lister Hafen

Der nördlichste Hafen Deutschlands

Der Lister Hafen ist der Mittelpunkt des Ortes! Nach einer bewegten militärischen und maritimen Geschichte, ist das Hafengelände heute eine Erlebnispromenade für Jedermann. Hier können Sie zu einem Schiffsausflug starten oder mit Ihrem eigenen Sportboot anlanden. Zahlreiche Restaurants und Bistros laden zum Schlemmen ein. Das berühmteste von allen ist die nördlichste Fischbude Deutschlands von GOSCH, denn hier hat Jürgen Gosch mit einem Bauchladen den Fischverkauf in den 70er Jahren gestartet. Ein Fischbrötchen darf beim Besuch des Hafens also nicht fehlen. Die Alte Tonnenhalle lädt ein zum Shoppen mit kleinen inhabergeführten Läden. Auch Kinder kommen beim Spielplatz mit großem Spielschiff auf ihre Kosten. An unserem lauschigen Plätzchen für Verliebte lässt sich außerdem die Sylt-Liebe symbolisch verankern.

Sie möchten wissen, wie es gerade am Hafen aussieht? Dann schauen Sie doch einmal bei unserer Webcam mit Blick auf das Hafenbecken vorbei.

Ausflüge auf dem Wasser

Bei einem Inselurlaub darf eine Schifffahrt natürlich nicht fehlen. Dafür bietet der Hafen verschiedene Möglichkeiten:

  • Erkunden Sie mit der Syltfähre die dänische Insel Rømø.

  • Lassen Sie sich mit den Adler-Schiffen auf eine gemütliche Fahrt zu den Seehundsbänken und durch das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer mitnehmen.

  • Oder bestaunen Sie große Kreuzfahrtschiffe, die mehrmals im Jahr vor dem Hafen auf Reede liegen. Eine Übersicht der Schiffe erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die beliebtesten Fahrten mit den Adler-Schiffen

© KV List/A. Orchowski

Die Welt gehört dem, der sie genießt!

Zahlreiche Restaurants und Cafés bieten für jeden Geschmack etwas.

Und wo kann man diese kulinarische Köstlichkeit besser genießen als direkt am Lister Hafen?

Der Genuss eines Fischbrötchens gehört bei einem Urlaub in List auf Sylt unbedingt dazu.

Ein Platz für Verliebte

Sie möchten sich mit Ihrer oder Ihrem Liebsten auf Ihrer Lieblingsinsel verewigen? Bei uns am Hafen gibt es den perfekten Ort dafür! An der großen LOVE-Wand im Norden des Hafens ist genügend Platz für Liebesschlösser. Das Beste: bei jedem Sylt-Besuch können Sie Ihr eigenes Liebesschloss besuchen und auf dem Hochzeitsbänkli den Blick aufs Meer genießen.

© KV List/H. Petersen
© KV List/A. Orchowski

Wo einst die Reise von Wolfgang von Gronau begann

Ein Hafen mit Geschichte!

Der Lister Hafen wirkt auf dem ersten Blick unscheinbar, doch die Geschichte des Hafens geht bis ins Mittelalter zurück.

Lesen Sie mehr über die Entwicklung des Hafens und den ersten Flug von List auf Sylt nach New York.

Sportboothafen

Sie möchten List auf Sylt vom Seeweg erreichen und benötigen einen Liegeplatz?

Der Hafenvorplatz eignet sich für Ihre Präsentation?

© KV List

4 weitere Gründe für List...

Der Ellenbogen

Ursprüngliche Natur mit ikonischen Leuchttürmen

Wanderdünen

Einzigartiges Naturschauspiel

Der nördlichste Zipfel Deutschlands

Werden Sie zum Zipfelstürmer!

Erlebniszentrum Naturgewalten

Die Kräfte der Nordsee mit der ganzen Familie hautnah erleben.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.