© KV List

Strandkorbversteigerung 2020

Die Vorort-Strandkorbversteigerung fällt wetterbedingt aus

Die für Samstag, den 10.10.2020 angekündigte Strandkorbversteigerung auf dem Lister Hafenplatz fällt wetterbedingt aus.

Es erfolgt an ihrer Stelle eine fernmündliche Versteigerung, bei der ausschließlich die abgegebenen Vorgebote berücksichtigt werden. Die Abgabefrist für die Vorgebote wurde bis Samstag, den 10.10.2020 um 12:00 Uhr verlängert. Hierzu nutzen Sie bitte die Internetseite www.sylterauktionen.de/strandkorbversteigerung-2020.

Eine persönliche Abgabe der Vorgebote ist während der Öffnungszeiten der Kurverwaltung List auf Sylt möglich und zusätzlich am Samstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr direkt im Hafenamt List auf Sylt.

Die Bieter, die einen Zuschlag erhalten, werden am Samstag zwischen 14 und 15 Uhr von der Auktions- und Handelsgesellschaft Westerland mbH benachrichtigt.

Sollte das Gebot nicht zustande kommen, erhält der Bieter den bereits geleisteten Betrag innerhalb von fünf Werktagen zurück. Bereits abgegebene Vorgebote behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-95200.

 

Schauen Sie sich hier die Versteigerungskörbe an

Und hier die Strandkorbnummern der diesjährigen Versteigerung auf einen Blick

105 203 236 406 448 525 805
121 205 241 410 449 538 811
140 207 244 416 451 539 815
168 210 253 429 469 575 822
180 219 267 437 504 585  
199 220 330 438 511 803  

Wir wünschen Ihnen viel Glück und viel Spaß!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.